Wie können wir Ihnen helfen?

Bei Fragen erreichen Sie uns schnell und direkt während unserer regulären Servicezeiten von 8:00 bis 20:00 Uhr.

Kundenservice-Hotline: 0800 40 33 333

Ihre Fragen. Unsere Antworten.

  • Internet, Telefon & TV
  • Strom & Gas
  • Services & Umstellung
  • Internet
  • Fernsehen
  • Telefon

Zur Nutzung des SYNVIA-Internetangebotes benötigen Sie ein DOCSIS-Kabelmodem. Ein Standardkabelmodem stellt Ihnen SYNVIA während der Vertragslaufzeit kostenlos zur Verfügung. Die Funktionalitäten der Premium FRITZ!Box können Sie für 4,99 Euro im Monat zusätzlich genießen.

Sie können sich auch ein beliebiges eigenes Kabelmodem kaufen (mindestens DOCSIS 3.0) und dieses einsetzen. Dazu benötigen wir dann die MAC-Adressen des Geräts um diese in unseren Systemen zu hinterlegen.

Die von uns zur Verfügung gestellten Kabelmodems haben alle einen WLAN-Client.

Die Installation ist sogar kinderleicht! In wenigen Minuten ist das Kabelmodem bzw. die FRITZ!Box mit Ihrer Multimediadose und Ihrem internetfähigen Endgerät verbunden. SYNVIA liefert Ihnen mit den Geräten eine leicht verständliche Bedienungsanleitung, die Ihnen anhand von Bildern und kurzen Texten jeden Schritt der Installation genau erklärt.

Wenn es sich bei dem vorhandenen Modem um ein DOCSIS 3.0 fähiges Kabelmodem handelt, ja.

Wenn eine Flatrate, dann eine echte Flatrate. Eine Deckelung des Datenvolumens oder eine Drosselung der Upload- oder Downloadgeschwindigkeit ist bei SYNVIA nicht vorgesehen. Einschränkungen ergeben sich in sehr seltenen Fällen einzig aus den § 17.5 und § 17.8 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen der SYNVIA media GmbH. Diese Einschränkungen sind aber bei einer normalen Nutzung des Internets nicht relevant für Sie.

SYNVIA bietet eine Premium FRITZ!Box-Option an. Für ein monatliches Entgelt von 4,99 € im Monat können Sie die Premium FRITZ!Box mit zusätzlichen Funktionalitäten vollumfänglich nutzen. Sie können natürlich auch selbst eine FritzBox im Handel erwerben und diese nutzen.

Eine Einspeisung von analogen Fernsehprogrammen wird es nicht mehr geben.
Ihr Kabelanschluss hat weiterhin über 40 frei zu empfangende digitale HD- und über 100 digitale SD-Programme.  SYNVIA bietet auf Wunsch aber noch weit mehr: Fernsehpakete wie private HD-Sender, FAMILIEN HD und INTERNATIONAL TV können Sie ganz einfach hinzubuchen. Die meisten TV-Geräte verfügen heute über einen  DVB-C Tuner, mit dem der Empfang von digitalen Kabelprogrammen problemlos möglich ist. Bei älteren Geräten wird die Nutzung eines Kabel-Receivers (auch Set-Top-Box genannt) notwendig. Bitte beachten Sie hier die Miet- und Kaufmodelle unter www.synvia.de.

SYNVIA aktualisiert und erweitert fortlaufend das Angebot an attraktiven Fernsehsendern. Um  immer das volle Fernsehangebot geniessen zu können, empfehlen wir Ihnen, regelmässig einen Sendersuchlauf an Ihrem Fernsehgerät durchzuführen. Insbesondere beim Wechsel zu SYNVIA im Zuge einer technischen Kabelumstellung ist ein Sendersuchlauf unbedingt notwendig!

Meistens sind die Kosten für den Kabelanschluss bereits in Ihren Mietnebenkosten enthalten. Andernfalls müssen Sie einen Kabelanschlussvertrag kostenpflichtig abschließen. Die Höhe der Kosten ist dabei von Ihrem Wohnort abhängig. Den Preis für den Kabelanschluss können Sie gerne mit unserer Verfügbarkeitsprüfung unter www.synvia.de ermitteln. Oder Sie rufen uns an. Sie erreichen unseren Kundenservice zu den Servicezeiten von Montag bis Freitag zwischen 8:00 und 20:00 Uhr unter der Hotline 0800 40 33 333 (kostenlos aus dem deutschen Fest- und Mobilnetz).

Mit einem TV-Gerät, das einen DVB-C-Tuner enthält oder einem externen DVB-C-Receiver (Set Top Box) – optimalerweise mit CI+-Schacht, um ggf. auch codierte Inhalte abonnieren zu können.

Nein, das ist leider nicht möglich.

Aber ja! Wenden Sie sich dafür bitte direkt an SKY Deutschland, um ein SKY-Abonnement abzuschließen.

Das hängt von den vorhandenen SKY-Geräten ab: Verfügt Ihr Sky-Receiver über eine CI+-Schnittstelle, kann die SYNVIA-SmartCard über ein CI+-Modul genutzt werden. Die Sky-SmartCard selbst kann nicht zur Freischaltung verwendet werden, da SKY und SYNVIA unterschiedliche Verschlüsselungssysteme nutzen.

Die frei empfangbaren Sender können Sie mit jedem DVB-C-tauglichen Receiver nutzen. Um die privaten HD-Senderpakete BASIS HD, FAMILIEN HD und INTERNATIONAL TV Pakete empfangen zu können, ist ein Kabel-Receiver mit dem Verschlüsselungssystem „CONAX“, sowie „ChipSet-Pairing“-Möglichkeit notwendig. Eine Überprüfung, ob Ihr Bestandsgerät tauglich ist, nehmen wir gerne für Sie vor. Falls es nicht tauglich sein sollte, bieten wir Ihnen attraktive Kauf- oder Mietoptionen für entsprechende Geräte an.

Grundsätzlich ist jede im Elektronikfachhandel erhältliche USB-Festplatte einsetzbar. Bitte beachten: Um TV-Sendungen problemlos aufnehmen zu können, sollte die Schreibgeschwindigkeit des angeschlossenen USB-Mediums (Stick oder Festplatte) nicht kleiner als 30MBit/s sein!

Die aktuelle SYNVIA-Programmübersicht können Sie auf synvia.de/kundenservice aktuell als pdf-Datei herunterladen.

CI+-Module sind Steckkarten, die in den CI+-Schacht von modernen Fernsehgeräten passen. In diese Module wird dann die SYNVIA-Smartcard gesteckt – sie ermöglicht die Entschlüsselung von BASIS HD, FAMILIEN HD und INTERNATIONAL HD.

Für ein zusätzliches CI+Modul entstehen Kosten in Höhe von 2,99 €/mtl. oder 79 € einmalig. Mehr Informationen finden Sie in der SYNVIA Preisliste.

Die Nutzung einer SYNVIA-Smartcard ist bei folgenden kostenpflichtigen Fernsehangeboten notwendig: Basis HD, FAMILIEN HD und INTERNATIONAL HD. Für die in Ihrem Kabelanschluss enthaltenen, frei empfangbaren SD- und HD-Programme ist keine Smartcard notwendig.

Zuerst einmal schickt Ihnen SYNVIA die Smartcard per Post zu. Diese stecken Sie dann in einen Kabel-Receiver mit dem Verschlüsselungssystem „CONAX“ (inkl. „ChipSet-Pairing“-Möglichkeit) oder ein geeignetes CI+-Modul. Nun noch auf eines der abonnierten Programme schalten und die Smartcard wird nach wenigen Minuten automatisch aktiviert. In Ausnahmefällen kann die Aktivierung 30 Minuten dauern.

Zur Nutzung des SYNVIA-Telefonangebotes ist ein SYNVIA-Kabelmodem (bspw. Modell FRITZ!Box) notwendig. Ein FRITZ!Box Kabelmodem wird Ihnen während der Vertragslaufzeit kostenlos zur Verfügung gestellt.

Das gehört selbstverständlich zum SYNVIA Kundenservice. Geben Sie Ihren Wunsch einfach beim Online-Bestellprozess auf www.synvia.de oder auf dem Vertrag mit an. Um die Rufnummernportierung durchzuführen, benötigt SYNVIA das unter www.synvia.de/kundenservice/#dokumente hinterlegte Formular vollständig und unterschrieben von Ihnen per Post zurück. Bitte senden Sie es per Post an folgende Adresse:  SYNVIA, Postfach 32 02 26, 39041 Madgeburg.

Eine Nutzung Ihrer analogen Telefongeräte ist ohne weiteres möglich.
Optional liefert SYNVIA mit dem Kabelmodem geeignete Telefonadapter aus. Einfach einstecken und wie gewohnt telefonieren.

Die Installation ist sogar kinderleicht! In wenigen Minuten ist das Kabelmodem mit Ihrer Multimediadose und Ihrem Telefongerät verbunden. SYNVIA liefert Ihnen mit den Geräten eine einfach verständliche Bedienungsanleitung, die Ihnen anhand von Bildern und kurzen Texten jeden Schritt der Installation genau erklärt.

Bitte geben Sie Ihren Wunsch bei der Bestellung an. SYNVIA teilt Ihnen dann gerne eine neue Rufnummer bzw. neue Rufnummern zu.

Bitte geben Sie Ihren Wunsch bei der Bestellung an. Nach Abschluss der Bestellung können Sie einen Eintrag in das Telefonbuch bei SYNVIA in Auftrag geben – zu unseren Servicezeiten von Montag bis Freitag zwischen 8:00 und 20:00 Uhr unter der Hotline 0800 40 33 333 (kostenlos aus dem deutschen Fest- und Mobilnetz).

Das ist leider nicht möglich.

SYNVIA bietet ein Standard Kabelmodem (bspw. FRITZ!Box 6430) oder eine Premium FRITZ!Box-Option an. Für ein monatliches Entgelt von 4,99 € im Monat können Sie die Premium FRITZ!Box mit zusätzlichen Funktionalitäten vollumfänglich nutzen. Sie können natürlich auch selbst eine FritzBox im Handel erwerben und diese nutzen.

Auf Ihren Wunsch ja. Mit der monatlichen Rechnung erhalten Sie eine übersichtliche Darstellung der im Abrechnungsmonat durchgeführten Telefongespräche (inkl. der gewählten Telefonnummern, deren Dauer und die entstandenen Kosten je Verbindung).

  • Fragen zu Fristen

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) finden Sie im Internet unter https://synvia.de/agb oder in Ihren von uns bereits übermittelten Vertragsunterlagen.

Die Kündigungsfrist beträgt einen Monat zum Monatsende. Ist für den Vertrag aufgrund des vom Kunden gewählten Tarifs eine Mindestvertragslaufzeit vereinbart, lautet die Kündigungsfrist einen Monat vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit.

Die Widerrufsfrist ist gesetzlich geregelt. Sie können Ihren Auftrag an uns binnen von 2 Wochen widerrufen.

Bitte bedenken Sie dabei, dass unmittelbar nach Ihrer Auftragserteilung der Lieferantenwechsel zu SYNVIA veranlasst wird.

Mitunter erhalten wir vom Netzbetreiber die Netzanmeldungsbestätigung für Ihre Lieferstelle so schnell, dass diese vor Ihrem gesetzlichen Widerruf eingeht. In diesem Fall ist es für Sie wichtig zu wissen, dass der Vertrag mit Ihrem bisherigen Lieferanten bereits gekündigt ist und mit der Bestätigung Ihres örtlichen Netzbetreibers Sie folglich vorübergehend SYNVIA-Kunde sind.

Nach Eingang Ihres Widerrufs veranlassen wir selbstverständlich umgehend unsere Netzabmeldung Ihrer Lieferstelle beim Netzbetreiber. Sofern Sie dann keinen neuen Lieferanten vertraglich gebunden haben, fallen Sie in die Grundversorgung.

Nach Ablauf Ihrer Mindestvertragslaufzeit können Sie selbstverständlich gern einen anderen SYNVIA-Tarif nutzen. Gern prüfen wir dies auch schon heute für Sie. Rufen Sie uns dazu bitte unsere Kundenservice zu den Servicezeiten von Montag bis Freitag zwischen 8:00 und 20:00 Uhr unter folgender Hotline 0800 40 33 333 (kostenlos aus dem deutschen Fest- und Mobilnetz) an.

  • Freunde werben
  • Kabelumstellung
  • Wechsel zu SYNVIA
  • Rechnung
  • Störungen

Nur SYNVIA-Kunden, deren Vertrag aktiv ist, können Produkte empfehlen. Für die Prüfung der Empfehlung ist es wichtig, dass Sie Ihrem/Ihrer Nachbarn*in, Freund*in, Verwandten Ihre Kundennummer und Ihren Nachnamen mitteilen.

Bestellen Sie gleich den Neukundenvertrag unter www.synvia.de. Wählen Sie das Wunschprodukt aus und füllen das Online-Antragsformular aus. Geben Sie bei dem Schritt „SYNVIA ist Ihnen empfohlen worden?“ die 10-stellige Kundennummer und den Nachnamen des Werbenden an.

Alternativ haben Sie die Möglichkeit im lokalen Shop den Vertrag abzuschließen.

Sollten Sie hierzu noch Fragen haben, dann erreichen Sie unseren Kundenservice zu den Servicezeiten von Montag bis Freitag zwischen 8:00 und 20:00 Uhr unter der Hotline 0800 40 33 333 (kostenlos aus dem deutschen Fest- und Mobilnetz). Oder Sie schreiben eine E-Mail an: info@synvia.de.

Sie können so viele Nachbarn, Freunde, Verwandte und Bekannte für SYNVIA begeistern, wie Sie möchten. Der Werbende erhält eine Prämie pro neu geworbenem Kunden, unabhängig davon, wie viele Produkte der Geworbene nutzt.

Die Prämie wird in Form einer Gutschrift in einer Höhe von bis zu je 30 Euro verrechnet. Gleich doppelt clever: sowohl Werbender als auch Geworbener erhalten eine Prämie.

Sie erhalten Ihre Prämie, sobald die Laufzeit des Vertrages des Neukunden beginnt. Vorab erhalten Sie von uns eine postalische Bestätigung über die erfolgreiche Nachbarn-werben-Aktion. Die Leistungen werden mit Ihrer Rechnung verrechnet, sobald die Laufzeit des neuen Vertrages beginnt.

Sie erhalten nach erfolgreicher Prüfung des Vertrages des Neukunden und der Nachbarn-werben-Aktion eine Bestätigung per Post mit dem Zeitpunkt der Verrechnung und der Höhe der Prämie.

Am Tag der Umstellung sind die Produkte des bisherigen Kabelnetzbetreibers technisch nicht mehr verfügbar. Wechseln Sie am besten gleich zu SYNVIA, damit eine lückenlose Versorgung gesichert ist. Die Umstellung wird in der Regel ohne Baumaßnahmen und ohne Zutritt zu Ihrer Wohnung durchgeführt. Bitte beachten Sie: Um alle neuen TV-Inhalte empfangen zu können, ist ein komplett neuer Suchlauf des Empfangsgeräts (TV oder Receiver) notwendig.

Nein, eine Kündigung ist nicht notwendig. In der Regel werden Sie von Ihrem jetzigen Kabelnetzbetreiber rechtzeitig per Post darüber informiert, dass er die Versorgung Ihrer Wohnung mit Fernsehen, Internet und Telefon zum Tag der Kabelumstellung einstellt.

Ihr Kabelanschluss bietet über 40 frei zu empfangende digitale HD- und über 100 digitale SD-Programme. SYNVIA bietet auf Wunsch aber noch weit mehr: Fernsehpakete mit privaten HD-Sendern, wie BASIS HD, FAMILIEN HD und INTERNATIONAL TV können Sie ganz einfach hinzubuchen. Zu Ihrer Information: Eine Einspeisung von analogen Fernsehprogrammen wird es nicht mehr geben. Die meisten TV-Geräte verfügen heute über einen  DVB-C Tuner, mit dem der Empfang von digitalen Kabelprogrammen problemlos möglich ist. Bei älteren Geräten wird die Nutzung eines Kabel-Receivers (auch Set-Top-Box genannt) notwendig. Bitte beachten Sie hier die Miet- und Kaufmodelle unter www.synvia.de.

Ja. Aber Sie müssen rechtzeitig vor der Kabelumstellung ein Internet- oder Telefonprodukt von SYNVIA buchen. Nutzen Sie am Besten unseren Onlineshop unter www.synvia.de und sparen Sie sich die Einrichtungsgebühren. Besonders empfehlenswert sind unsere Kombi-Produkte mit erheblichen Rabattvorteilen. Fragen Sie uns! Sie erreichen unseren Kundenservice zu den Servicezeiten von Montag bis Freitag zwischen 8:00 und 20:00 Uhr unter der Hotline 0800 40 33 333 (kostenlos aus dem deutschen Fest- und Mobilnetz).

Selbstverständlich können Sie die Telefongeräte weiter nutzen. Ein neues Kabelmodem wird Ihnen von SYNVIA für die Vertragslaufzeit kostenlos zur Verfügung gestellt. Die freien Programme können Sie mit jedem DVB-C-tauglichen Receiver empfangen. Um die privaten HD-Programme BASIS HD, FAMILIEN HD und INTERNATIONAL TV Pakete schauen zu können, ist ein Kabel-Receiver mit dem Verschlüsselungssystem „CONAX“ sowie der „ChipSet-Pairing“-Möglichkeit notwendig. Ob Ihr Bestandsgerät dafür geeignet ist, prüfen wir gerne für Sie. Falls es nicht tauglich sein sollte, haben wir attraktive Kauf- oder Mietoptionen für Sie parat.  Zu Ihrer Information: Eine Einspeisung von analogen Fernsehprogrammen wird es nicht mehr geben. Die meisten TV-Geräte verfügen heute über einen  DVB-C Tuner, mit dem der Empfang von digitalen Kabelprogrammen problemlos möglich ist. Bei älteren Geräten wird die Nutzung eines Kabel-Receivers (auch Set-Top-Box genannt) notwendig. Bitte beachten Sie hier die Miet- und Kaufmodelle unter www.synvia.de.

Ganz automatisch! Wir werden Ihnen in den nächsten Wochen weitergehende Informationen per Post zusenden. Gerne können Sie sich aber auch auf unserer Internetseite www.synvia.de informieren. Oder Sie rufen uns an. Sie erreichen unseren Kundenservice zu den Servicezeiten von Montag bis Freitag zwischen 8:00 und 20:00 Uhr unter folgender Hotline 0800 40 33 333 (kostenlos aus dem deutschen Fest- und Mobilnetz).

Besonders bequem ist die Buchung der SYNVIA-Produkte auf www.synvia.de. Unser Team ist gerne auch persönlich für Sie da: Sie erreichen unseren Kundenservice zu den Servicezeiten von Montag bis Freitag zwischen 8:00 und 20:00 Uhr unter der Hotline 0800 40 33 333 (kostenlos aus dem deutschen Fest- und Mobilnetz).

Besonders bequem ist die Buchung der SYNVIA-Produkte auf www.synvia.de. Unser Team ist aber gerne auch persönlich für Sie da: Sie erreichen unseren Kundenservice zu den Servicezeiten von Montag bis Freitag zwischen 8:00 und 20:00 Uhr unter folgender Hotline 0800 40 33 333 (kostenlos aus dem deutschen Fest- und Mobilnetz).

Diesbezüglich ist SYNVIA genügsam. Ein Vertragsabschluss ist in wenigen Minuten unter Angabe Ihrer Kontakt- und Versorgungsdaten, Bankdaten und Ihrer Produktauswahl möglich. Besonders bequem ist die Online-Buchung auf www.synvia.de. Hier hat SYNVIA attraktive Onlinevorteile für Sie – wie z.B. den Einrichtungspreis von 0 Euro!

Der einmalige Einrichtungspreis bei SYNVIA beträgt 39,99 €. Davon abweichend beträgt der einmalige Einrichtungspreis bei den Produkten BASIS HD, FAMILIEN HD und INTERNATIONAL TV 19,99 €.  Die Versandkosten für die Zustellung des Kabelmodems, einer FRITZ!Box, eines HD-Receivers oder eines CI+-Moduls betragen 9,99 € je Auftrag/Sendung. Gut zu wissen: Bei der Onlinebuchung unter www.synvia.de ist die Einrichtung kostenlos – so einfach kann sparen sein!

SYNVIA liegt zuverlässiger Service am Herzen. Unser Team führt alle notwendigen Tätigkeiten schnell und kompetent durch. Insbesondere bei der Rufnummernportierung von Ihrem alten Telefonanbieter kümmert sich SYNVIA um einen reibungslosen Wechsel. Eine Gewährleistung können wir aber nicht geben, weil Ihr bisheriger Anbieter auch kooperativ und zuverlässig sein muss.

Weil eine Buchung der SYNVIA-Produkte nur möglich ist, wenn diese auch technisch bei Ihnen verfügbar sind. Unter www.synvia.de können Sie dafür die Verfügbarkeitsprüfung nutzen. Einfach Adresse eingeben und sich die für Sie verfügbaren SYNVIA-Produkte übersichtlich anzeigen lassen.

SYNVIA ist in immer mehr Versorgungsgebieten verfügbar. Eine bundesweite Verfügbarkeit ist  aber nicht gegeben, da für die Versorgung Ihrer Wohnung mit Fernsehen, Telefon und Internet immer eine vertragliche Vereinbarung mit Ihrem Vermieter und die technische Verfügbarkeit gegeben sein muss.

Nach Wunsch! Sie wählen bei der Bestellung aus, ob Sie Ihre Rechnung per Post oder Online erhalten möchten. Bitte beachten Sie, dass Ihnen bei einem Postversand monatliche Kosten für Porto und Versand von 2,50 € entstehen.

Eine Änderung der Bankverbindung ist nur schriftlich möglich. Bitte nutzen Sie hierfür unser SEPA-Formular www.synvia.de/kundenservice und schicken es bitte an unser Postfach unter SYNVIA, Postfach, 39041 Madgeburg oder Sie informieren uns per mail an info@synvia.de. Sie erhalten nach Änderung der Daten ein Bestätigungsschreiben mit Ihrer neuen Mandatsreferenz-Nummer.

SYNVIA bietet Ihnen die Möglichkeit eine Fälligkeit zum 15. oder 29. des Monats auszuwählen. Bitte treffen Sie bei der Buchung Ihre Auswahl.

SYNVIA bietet Ihnen die Möglichkeit per Einzugsermächtigung oder per Überweisung zu zahlen. Bitte beachten Sie, dass bei einer Überweisung eine Bearbeitungsgebühr für den entstehenden Verwaltungsaufwand von 2 Euro je Einzahlung fällig wird. SYNVIA empfiehlt Ihnen daher, eine Einzugsermächtigung zu erteilen.

Sie erreichen unseren Kundenservice zu den Servicezeiten von Montag bis Freitag zwischen 8:00 und 20:00 Uhr unter der Hotline 0800 40 33 333 (kostenlos aus dem deutschen Fest- und Mobilnetz). Ausserhalb der Geschäftszeiten ist ein Anrufbeantworter geschaltet, der Ihre Störungsmeldung aufnimmt und an unseren technischen Kundenservice weiterleitet.

Informationen zu allen wichtigen Themen und Produkten von SYNVIA.

Unsere Dokumente zum Download.

  • Produktinformationsblätter
  • Schnittstellenbeschreibung
  • Telekommunikation
  • Energie
  • Archiv

Gemäß des „Gesetzes zur Auswahl und zum Anschluss von Telekommunikationsendgeräten“ (TKEndgG)“ ist hier die Netzanschlusspunkt-Schnittstellenbeschreibung der SYNVIA media GmbH einsehbar:

Kontakt

Wir sind rund um die Uhr für Sie erreichbar: 7 Tage die Woche und 24 Stunden am Tag. Unsere regulären Servicezeiten sind dabei von 8 bis 20 Uhr. Bei Störungen können Sie uns außerhalb der Sprechzeiten unter der gleichen Telefonnummer erreichen. Sprechen Sie uns einfach eine Nachricht auf den Anrufbeantworter. Wir rufen Sie schnellstmöglich zurück.

Strom- und Gaskunden können sich bei Fragen selbstverständlich auch an unseren Kundenservice wenden.

Adresse

SYNVIA media GmbH
Postfach 32 02 26
39041 Magdeburg
Deutschland

Kundenservice-Hotline

0800 40 33 333

Kostenfrei aus dem deutschen
Festnetz und Mobilfunk.

Mail-Adresse

info@synvia.de

Servicezeiten

Montag bis Freitag
zwischen 8:00 bis 20:00 Uhr

Bitte Füllen Sie alle Pflichtfelder (*) aus.